Direkt zum Seiteninhalt
News

Meditation

Die Atemmeditation nach Hetty Draayer ist eine körperbezogene Meditation. Über tiefe Einspürübungen, bei denen wir uns auf verschiedene Stellen im Körper konzentrieren und einlassen, lernen wir unseren Körper und damit auch uns Selbst, auf spannende Weise  kennen. Durch die Übungen öffnen sich im Körper die inneren Räume und wir folgen den Energieströmen durch uns hindurch. Der Körper als Spiegel unserer Seele zeigt uns dabei Licht und Schatten. So kann das Licht in uns wirken und uns weiter öffnen, ebenso werden bewußte und unbewußte schmerzhafte Erfahrungen auf sanfte Weise verarbeitet und gelöst.     
   
Die Meditation ist eine Reise zu sich Selbst. Dieser Innere Weg führt zur Bewußtwerdung und gibt uns die Möglichkeit, uns anzunehmen und zu ändern. Es entstehen innere Ruhe und Entspannung, Gefühle und Gedanken ordnen und lösen sich, Klarheit und Weite entsteht, die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert. Unterschiedliche Symptome wie Schlaflosigkeit, Unruhe, Kopfschmerz uvm. können sich lösen. Dies  alles  führt zu mehr Lebensfreude und Vitalität.

Für diesen Inneren Weg brauchen Sie lediglich die Bereitschaft, sich selbst aufrichtig und unvoreingenommen anzuschauen und sich in den  Übungen und der Meditation nach Innen zu wenden.




Zurück zum Seiteninhalt